Werkzeuge für den Garten- und Landschaftsbau

Die „grünen“ Sägeblätter eignen sich sehr gut für Schnitte in der Erde. Bei ihnen ist nur jeder zweite Zahn als Hartmetallzahn ausgeführt. Diese Kombination aus normalem Zahn und Hartmetallzahn sorgt für den perfekten und dauerhaften Freischnitt. Während herkömmliche Sägeblätter in der Erde oder bei feuchtem Holz schnell plattwerden und klemmen, kann das bei den grünen Sägeblättern nicht passieren.

 

Häufig werden die grünen Sägeblätter zum Zähmen von Bambussträuchern verwendet. In der Erde können die Rhizome gekappt werden und in den Sägespalt eine Sperre eingebracht werden.

Auch Rasenkanten lassen sich so schnell wieder in Form bringen. Häufig werden mit den grünen Sägeblättern auch Wurzeln im Erdreich abgesägt.

Weitere Informationen zu unseren grünen Sägeblättern erhalten Sie in unserem Onlineshop

Im Landschaftsbau wird auch häufig mit Steinen gestaltet. Tuffstein lässt sich z. B. sehr gut unseren Stonebiter Handsägen sägen. Für härtere Steine sind unsere Steinsägeblätter für Säbelsägen bestens geeignet.

Weitere Informationen zu unseren Steinsägen erhalten Sie in unserem Onlineshop